KBV (2).jpg

Der Kurs für Eltern mit Kindern von 1- 5 Jahren

Dieser Elternkurs richtet sich an alle Eltern, die mit ihrer Familie neue Wege gehen möchten. An Eltern, die die Bindung und Beziehung zu ihren Kindern in den Mittelpunkt stellen wollen und die das Verhalten ihrer Kinder verstehen möchten. 

Jeder der 6 Abende hat ein eigenes Thema. Wir besprechen in den jeweils  1,5 Std. unter anderem folgende Themen:

 

- "Trotzphase" oder doch eher Autonomiephase?

- Kindergartenalltag inkl. Schnuller abgewöhnen und trocken werden 

- Strafen und Konsequenzen. Wie funktioniert eine Erziehung ohne Strafen? 

- der Alltag mit Kleinkindern usw

Es geht in diesem Kurs nicht um Wissensvermittlung. Es geht um den Austausch der Teilnehmer und darum neue Handlungsalternativen zu erfahren und wertvolle Impulse zu erhalten, die das Familienleben leichter und harmonischer machen. Und das Wichtigste: es geht darum, dass eigene Kind besser zu verstehen.

Aus meinen Schlafcoachings weiß ich, dass viele Eltern das Thema „Erziehung“ anders angehen wollen. Sie möchten ihre Kinder nicht im herkömmlichen Sinne erziehen. Die Kinder sollen ohne Geschrei und mit viel Liebe ins Bett gebracht werden. Viele Familien schlafen im Familienbett, viele Kinder werden in den Schlaf begleitet. Die Bedürfnisse der Kinder werden berücksichtigt.  

Aber wie geht das über Tag? Da erlebe ich doch viele Eltern ratlos und durchaus hilflos. Denn alte Glaubenssätze spielen eine große Rolle. „Mein Kind will mich ärgern“, „Mein Kind will seine Grenzen testen“, „Mein Kind trotzt“. Ein Wechsel von Machtkämpfen und Wutanfällen ziehen sich durch den Familienalltag. Manche Situationen lassen Eltern einfach verzweifeln und Ende sind meist alle traurig, Mama, Papa und die Kinder. Und dass, obwohl die Eltern es eigentlich ja anders machen wollen.

Deshalb gibt es die KinderBesserVerstehen – Kurse (KBV – Kurse) nach Katia Saalfrank!

In diesen Kursen steht nicht das Verhalten der Kinder im Mittelpunkt und die Frage, was man dagegen tun kann. Sondern die Eltern lernen hinter die Fassade zu schauen und die Ursache für das Verhalten besser lesen zu können. Emotionen und Grundbedürfnisse spielen hier die Hauptrolle. Im zweiten Schritt werden dann konstruktive und kindgerechte Handlungsalternativen entwickelt. Die KBV – Kurse sollen die Eltern im Alltag mit ihren Kindern stärken und unterstützen. Allgemeine Fragen können besprochen werden und die Gruppe kann sich austauschen.

Die Kurse finden jeweils ab 19:30 Uhr im "FamilienRaum"  in der Hauptstr. 57 in Emden statt.

 

6 Abende je ca 2 Std. €129,- 

Kurse in Emden

 

02.09.20 - 07.10.20

ausgebucht

 

29.10.20 - 03.12.20

ausgebucht

 

06.11.20 - 18.12.20

VORMITTAGS um 09:00 Uhr

ausgebucht

13.01.21 - 17.02.21

nur noch wenige Plätze

 

 

Kurse in Leer

in der Physiotherapiepraxis Marc-Oliver Cyganec Groninger Str. 45

10.03.21 - 28.04.21

nur noch wenige Plätze